Bücher: Natürlich, natürlich!

Prima Klima für Stadt, Haus und Garten

Das Klima ist im Wandel. Der Klimawandel bedroht unsere Lebensgrundlagen. Wir alle sollten dies erkennen und jeder von uns kann etwas tun. Das ist der Grundtenor des am 25. Mai 2021 im Knecht Verlag erschienen Buches von Heike Boomgaarden, Christian Kotremba und Werner Ollig: „Eine bessere Welt ist pflanzbar!“ „Wir können nicht das Klima retten, aber wir können uns retten und dagegen anpflanzen!“. Natürlich, natürlich! Prima Klima für Stadt, Haus und Garten ist ein Mitmachbuch mit vielen wissenschaftlich fundierten Fakten und praktischen Tipps, Best-Practice-Beispielen, vorbildlichen Aktionen von Institutionen und Initiativen, 10 Direktmaßnahmen, die jeder im eigenen Umfeld sofort umsetzen kann! 

Der Klimawandel ist da, wir alle spüren die Änderungen im täglichen Leben. Über Jahre gewohnte und eingefahrene Lebensabläufe sind im Wandel, in vielen Bereichen in einem solch rasanten Tempo, dass wir uns nicht vorstellen können – oder wollen – wohin der Weg geht. 

Die sich dadurch zunehmend schneller auswirkende Bedrohung der Menschheit auf diesem Planeten entwickelt sich zu einer Naturkatastrophe. Trockenheit, Dürre, Hitze, Wetterextreme wie Starkniederschläge, Sturm, Hochwasser, Waldbrände und die Überhitzung der Städte führen jährlich zu milliardenschweren Schäden, mit steigender Tendenz. 

Dazu kommt die immer sichtbarer werdende globale Umweltverschmutzung und -zerstörung, der enorme Verbrauch von Boden und Wasser und Ressourcen für unsere aufwändige Lebensweise. Und – scheinbar ganz plötzlich – stellen wir fest: Unsere Lebensgrundlagen Boden-Wasser-Luft und damit die gesamte Biodiversität sind bedroht, gnadenlos sichtbar am derzeitigen Sterben des Waldes! 

Knecht Verlag 

 

Heike Boomgaarden, Christian ­Kotremba, Werner Ollig 

Natürlich, natürlich!

Knecht Verlag, 144 Seiten, 200 Abb., zahlreiche ­Illustrationen von Klemens Kluge.

ISBN 978-3-939427-58-2 • Preis € 16,90